16. Jugendturnier JSG Lünern/Hemmerde

Tolles Wetter – Tolle Spiele – Viele Tore

„Endlich haben wir mal wieder über beide Turniertage ein richtiges Sommerwetter gehabt und besonders am Sonntagmorgen strömten viele auf unsere Platzanlage“, freute sich Jugendleiter Mathias Dördelmann auf eine Wiederauflage im nächsten Jahr.

Am ersten Turniertag waren die Fußballkünste der F- und E-Junioren gefragt. Als stärkstes Team bei den Fl-Junioren erwies sich Westfalia Rhynern, die sich im Finale hauchdünn mit 3:2 gegen DJK TuS Körne durch setzten. Bei den F2-Teams ging es in der Gruppenphase „Jeder-gegen-Jeden“ und der SSV Buer 07/28 verließ verlustpunkt frei den Rasen und holte sich den Siegerpokal. Von den heimischen Teams schafften die EI-Junioren der SG Massen den Sprung aufs Treppchen. Nach der knappen 2:3 Niederlage im Halbfinale gegen den SV Bommern, wurde dann im Spiel um den Bronzeplatz der Erler SV 08 mit 2:1 niedergerungen. Bommern schlug dann im Finale DJK TuS Körne mit 2:0. In anderen Sphären spielten die E2-Jungs des SC Rhenania Hochdahl. Unangefochten mit insgesamt 25:3 Toren liesen sie auch im Finale dem Wambeler SV beim klaren 4:0-Sieg keine Chance und schnappten sich Platz eins. Das Team der JSG Lünern/Hemmerde kam hierbei auf den vierten Platz.

Am Sonntagmorgen war die Zeit der Mini-Kicker. In zwei Gruppen wurden die Halbfinalisten ausgespielt. Die anderen Teams hatten danach ihre jeweiligen Platzierungsspiele und die JSG Unna/Billmerich wurde Fünfter. In einem packenden Finale behielt Westfalia Wickede mit 6:5 über SV Löhne-Obernbeck die Oberhand. Den Abschluss bildeten die Spiele der D-Junioren. Hierbei Präsentierte sich Westfalia Rhynern bärenstark und siegte ohne Gegentor im Finale gegen SuS Cappel mit 2:0 nach Elfmeterschießen, Guter Vierter wurde der Holzwickeder SC nach der 3:4-Niederlage im Spiel um Platz Drei gegen die ÖSG Vikt. Dortmund.

Die JSG Lünern/Hemmerde erwies sich abermals als guter Gastgeber. Einige Mannschalten zelteten zum wiederholten Male am Sportplatz.

Hier die Ergebnisse: D-JugendE1-JugendE2-JugendF1-JugendF2-JugendG-Jugend

Bericht Hellweger Anzeiger