„Schatten“ Schumacher übernimmt G3

Trainerwechsel bei den jüngsten Kickern der JSG Hellweg Unna 2017. Katja Schorn, bislang Übungsleiterin der G3, bat aus persönlichen Gründen um eine Nachfolgeregelung. Dieser Bitte konnte die JSG schnell nachkommen und einen neuen Trainer präsentieren.

Wolfgang „Schatten“ Schumacher, selbst bei den Alten Herren des TuS Hemmerde aktiv, wird sich ab Mittwoch um den Nachwuchs kümmern. Ihm zur Seite stehen besonders in der Anfangszeit seine beiden Söhne Björn und Marco, die ebenfalls in diversen Funktionen für den TuS Hemmerde aktiv waren beziehungsweise noch sind.

Los geht es am Mittwoch um 17 Uhr am Hemmerder Hellweg. Interessierte Spieler ab 3 Jahren sollten sowohl Trainingssachen für die Halle wie auch für den Platz mitbringen. „Wir bedanken uns bei Katja Schorn für den Aufbau einer neuen Bambinimannschaft und wünschen ihr alles Gute. Gleichzeitig freuen wir uns darauf mit Schatten einen neuen engagierten Trainer gefunden zu haben“, meint Tim Radke aus dem Jugendvorstand der JSG Hellweg Unna 2017.

Während die G3 für die Jüngsten eine Trainingsmöglichkeit bietet, können die älteren Minikicker am Training der G2 teilnehmen oder bei Interesse in der G1 vorbei schauen, die schon am Spielbetrieb teilnimmt. Für Rückfragen stehen Tim Radke (G3, 0173-8476953) und Hennig Schlüter (G1 und G2, 01577-3876732) zur Verfügung.

Bild: Trainingsübungen mit dem Fallschirm gehören auch zum Trainingsprogramm der G3 der JSG Hellweg Unna